OPUS STYRIAE [ZEIT]REISE durch die Steiermark

Im Andenken an Peter Rosegger fand Opus Styriae im Jahr 2013 erstmals statt. 2014 wurde der Bund Steirischer Heimatdichter in das Konzept vom
Steirischen Blasmusikverband und vom Chorverband Steiermark aufgenommen.

Höhepunkte sind die Uraufführungen der vier Siegerkompositionen am 28. Feber 2015 im Kunsthaus Weiz. Drei Texte der Siegerkompositionen stammen von Mitgliedern vom Bund Steirischer Heimatdichter.